. .

PROFIL

Gründer und Direktor des MEDIA ECONOMICS INSTITUT ist Prof. Dr. Niklas Mahrdt. Er hält eine Professur für Marketing und E-Commerce im Studiengang Medienwirtschaft an der Rheinischen Fachhochschule in Köln. Seine inhaltlichen Schwerpunkte liegen im Bereich Marketing, Handel, E-Commerce, Strategie sowie Gründungs- und Innovationsmanagement. Im Jahr 2008 wurde er bei der Wahl zum "Professor des Jahres" in der Endausscheidung unter die zehn besten Professoren Deutschlands im Bereich Wirtschaft und Jura gewählt.

In zahlreichen Vorträgen und Workshops hat er Unternehmen aus dem Medien-, Fashion und Dienstleistungsbereich inspiriert. Beispiele zu inspirierenden Veranstaltungen und Events finden Sie unter anderem hier. In den Medien hat er in zahlreichen Interviews und Veröffentlichungen Positionen bezogen. Zahlreiche namhafte Unternehmen haben ihn bereits als Coach, Trainer, Referent und Speaker gebucht. (Auszüge aus den Referenzen finden Sie hier).

Als Fachbuchautor hat er eine Vielzahl von Publikationen in Form von Fachbüchern, Studien und Infografiken veröffentlicht. Durch seine Tätigkeit im Fachbeirat von Unternehmen kann er zum beiderseitigen Vorteil Brücken zwischen Theorie und Praxis bauen. Über seine Präsenz in Sozialen Netzwerken wie XING oder LinkedIn sowie Google+ ist er mit mehr als 3.000 Entscheidern aus dem TIMES-Bereich verbunden. Seit 2014 bloggt er zu fachlichen Themen unter CROSS SCIENCE.

Prof. Mahrdt unterstützt innovative Unternehmensgründungen aus der Hochschule heraus und leitet die Gründerwerkstatt RALLYE. Als Gründercoach des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWI) berät er GründerInnen im Bereich Medien und IT. Er ist Beiratsmitglied im Händlerbund.

Im Jahr 2015 absolvierte er eine Ausbildung zum Sportmentalcoach.

VITA

Seit 2003

Rheinische Fachhochschule Köln gGmbH, University of Applied Sciences und
Gründung des MEDIA ECONOMICS INSTITUT.

1998 – 2003

Net Capital Partners GmbH, Düsseldorf
Technologiebeteiligungs- und Beratungsgesellschaft

1997 – 1998

iNETiative Venture Capital Neue Medien GmbH & Co. KG, Neuss
Privatinvestoren-Netzwerk (Business Angel-Initiative) und Beteiligungsgesellschaft

1996 – 1997

fx Center Babelsberg (vormals High Tech Center GmbH), Potsdam-Babelsberg

1995 – 1997

Promotion als Stipendiat am John F.-Kennedy – Institut der Freien Universität Berlin

1993 – 1994

Abschluss des Betriebswirtschafts-Studiums an der Freien Universität Berlin und Tätigkeit als Referent bei der Treuhandanstalt, Berlin

und sonst …

Tennis, Kunst, Labrador Barry, Halbmarathon, Inline Skating, Literatur, British Comedy, ….